Aktuelles

Aktuelle Nachrichten

LAG Niedersachsen, Urteil vom 12.03.2018, 15 Sa 319/17

Das Praxisproblem

Verstößt der Arbeitnehmer in gravierender Weise gegen seine vertraglichen Pflichten, d.h. begeht er zum Beispiel eine Straftat zulasten des Arbeitgebers,

BAG, Urteil vom 31.01.2018, 10 AZR 392/17

Das Praxisproblem

Arbeitgeber und Arbeitnehmer vereinbaren für den Fall der Beendigung des Arbeitsverhältnisses ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot.

In diesem Frühjahr sind wir von verschiedenen Institutionen geladen worden, um Unternehmerinnen und Unternehmer zu aktuellen Rechtsthemen zu informieren.

BGH, Urteil vom 19.12.2017, Az. II ZR 88/16

Das Praxisproblem

Der Geschäftsführer einer GmbH hat der Gesellschaft gem. § 64 Abs. 1 GmbHG die Zahlungen zu ersetzten,

OLG Saarbrücken, Beschluss vom 16.01.2018, Az. 5 W 73/17

Das Praxisproblem

Bei der Übernahme eines Unternehmens fürchten Erwerber regelmäßig die Bestimmung des § 25 Abs. 1 HGB, diese lautet:

BGH, Urteil vom 19.12.2017, Az. II ZR 255/16

Das Praxisproblem

Wie können Ansprüche einer Kommanditgesellschaft gegen den Fremdgeschäftsführer der Komplementär GmbH geltend gemacht werden?

OLG Stuttgart, Beschluss vom 09.01.2018 – 10 U 93/17

Das Praxisproblem

Rügt der Auftraggeber Mängel der Werkleistung, beispielsweise im Rahmen eines Bauvorhabens, stellt sich in einem gerichtlichen Verfahren die Frage,

Bundesgerichtshof, Urteil vom 07.12.2017 – VII ZR 101/14

Das Praxisproblem

In Hinblick auf die gesetzlichen Gewährleistungsfristen kommt es darauf an, ob es sich bei dem zu errichtenden Werk um ein Bauwerk oder eine Werkleistung für ein Bauwerk oder eine sonstige Werkleistung handelt.

Bundesgerichtshof, Urteil vom 14.11.2017 – VII ZR 65/14

Das Praxisproblem

Der Auftragnehmer schuldet grundsätzlich die Einhaltung der allgemein anerkannten Regeln der Technik zum Zeitpunkt der Abnahme.

Kontakt

Dr. Puplick & Partner mbB Rechtsanwälte
Email: info@puplick-partner.de

Notar Dr. Alexander Puplick
Email: notar@puplick-partner.de

Kronenburgallee 1
44141 Dortmund

Phone: +49 (0) 231-9095-0
Fax: +49 (0) 231-9095-100

 

Social Media

Newsletter

Sie müssen nur Ihre Email-Adresse angeben. Ihr Name dient lediglich zur persönlichen Anrede.