Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Insolvenz

BGH, Beschluss vom 16.04.2015, Az. IX ZR 6/14

Das Praxisproblem

Ein Schuldner bittet um den Abschluss einer Ratenzahlungsvereinbarung. Ein ganz normaler Vorgang?

Publiziert in Wirtschaftsrecht

BGH, Urteil vom 18.11.2014, II ZR 231/13

Das Praxisproblem

Leistet ein Geschäftsführer eines Unternehmens Zahlungen an Dritte obwohl das Unternehnmen zahlungsunfähig oder überschuldet ist, läuft er Gefahr, dass er bei einer Insolvenz des Unternehmens von dem Insolvenzverwalter persönlich in die Haftung genommen wird.

Publiziert in Unternehmensrecht

BAG, Urteil vom 27.03.2014, Az. 6 AZR 204/12

Kann ein Arbeitnehmer, der zugleich auch Gesellschafter des Unternehmens seiner Arbeitgeberin ist, Ansprüche auf Arbeitsentgelt im Insolvenzfall zur Insolvenztabelle anmelden,

Publiziert in Wirtschaftsrecht

Das Praxisproblem

Die Geschäfte einer Kommanditgesellschaft in Form einer GmbH & Co. KG werden von der Geschäftsführung der Komplementär-GmbH geführt.

Publiziert in Unternehmensrecht