Aktuelles

Arbeitsrecht

LAG Hessen, Urteil vom 23.08.2017, 6 Sa 137/17

Das Praxisproblem

Gemäß § 626 Abs. 1 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) kann ein Arbeitsverhältnis von jeder Vertragspartei aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden,

BAG, Beschluss vom 26.09.2017, 1 ABR 27/16

Das Praxisproblem

Das Einsichtsrecht des Betriebsrats in die Bruttoentgeltlisten führt regelmäßig zu Problemen zwischen den agierenden Parteien.

LAG Köln, Urteil vom 13.10.2017, 4 Sa 109/17

Das Praxisproblem

Wer länger als sechs Monate in einem Betrieb mit mehr als zehn Arbeitnehmern beschäftigt ist besitzt allgemeinen Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz (KSchG).

BAG, Urteil vom 27.07.2018, 2 AZR 812/16

Das Praxisproblem

Interne Datenschutzbeauftragte genießen gesetzlichen Sonderkündigungsschutz gegen eine ordentliche Kündigung ihres Arbeitsverhältnisses.

LAG Niedersachsen, Urteil vom 12.03.2018, 15 Sa 319/17

Das Praxisproblem

Verstößt der Arbeitnehmer in gravierender Weise gegen seine vertraglichen Pflichten, d.h. begeht er zum Beispiel eine Straftat zulasten des Arbeitgebers,

BAG, Urteil vom 31.01.2018, 10 AZR 392/17

Das Praxisproblem

Arbeitgeber und Arbeitnehmer vereinbaren für den Fall der Beendigung des Arbeitsverhältnisses ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot.

Nach intensiven Verhandlungen haben sich CDU, CSU und SPD am 12. Januar 2018 auf ein Sondierungspapier geeinigt, auf dessen Grundlage Koalitionsverhandlungen zur Bildung einer neuen Regierung geführt werden sollen.

LAG Düsseldorf, Urteil vom 11.09.2017, 9 Sa 42/17

Das Praxisproblem

Der Arbeitgeber erlaubt seinen Arbeitnehmern auf dem Betriebsgelände zu parken.

Das Praxisproblem

Heutzutage nutzen immer mehr Arbeitnehmer mobile Kommunikationsgeräte (Mobile Devices), wie Smartphone oder Laptop, außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit zu beruflichen Zwecken.

BAG, Urteil vom 16.05.2017, 9 AZR 572/16

Das Praxisproblem

Der Arbeitgeber gewährt den vom Arbeitnehmer rechtzeitig verlangten Urlaub nicht und gerät mit der Urlaubsgewährung in Verzug.

Kontakt

Dr. Puplick & Partner mbB Rechtsanwälte
Email: info@puplick-partner.de

Notar Dr. Alexander Puplick
Email: notar@puplick-partner.de

Kronenburgallee 1
44141 Dortmund

Phone: +49 (0) 231-9095-0
Fax: +49 (0) 231-9095-100

 

Social Media

Newsletter

Sie müssen nur Ihre Email-Adresse angeben. Ihr Name dient lediglich zur persönlichen Anrede.