Newsletter

Wann ist eine Werbung mit durchgestrichenen "Statt"-Preisen zulässig?

Das Praxisproblem:

Von Unternehmen werden Leiharbeitnehmer eingesetzt, um Personalkosten zu senken, Arbeitskräfte flexibel einzusetzen oder diese ohne arbeitsvertragliche Bindung zu erproben.

Das Praxisproblem:

Bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses hat der Arbeitnehmer Anspruch auf ein qualifiziertes "wohlwollendes" Zeugnis.

Das Praxisproblem:

Der Unternehmer ist im Werkvertragsrecht zur Vorleistung verpflichtet. Gemäß § 632a BGB kann der Unternehmer hiervon abweichend Abschlagszahlungen verlangen.

Das Praxisproblem:

Liegt ein Mangel vor, sind grundsätzlich sämtliche Mängelbeseitigungskosten zu ersetzen.

Das Praxisproblem

Häufig sehen Werkverträge über Bauleistungen Abweichungen von den gesetzlichen Verjährungsfristen bzw. den Verjährungsfristen der VOB/B vor.

Das Praxisproblem:

Modernisierungsmaßnahmen in Mietobjekten führen häufig zu Auseinandersetzungen zwischen Vermieter und Mieter über den Anspruch des Vermieters auf (entschädigungslose) Duldung der geplanten Maßnahmen durch den Mieter nach § 554 BGB.

Das Praxisproblem:

Die Teilungserklärung einer Wohnungseigentümergemeinschaft kann für die Frage der Kostentragungspflicht bei der Instandhaltung und Instandsetzung des Gebäudes vom Gesetz abweichende Regelungen treffen.

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können.
Um die Google Maps Karte zu sehen stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER