Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: GmbH

OLG Frankfurt, Beschluss vom 09.04.2015, Az. 6 W 32/15

Das Praxisproblem

Bei der Verletzung von Markenrechten und im Wettbewerbsrecht durch eine GmbH haftet unter Umständen nicht nur die Gesellschaft, sondern auch der Geschäftsführer der Gesellschaft persönlich.

Publiziert in Unternehmensrecht

BGH, Urteil vom 20.01.2015, Az. II ZR 369/13

Das Praxisproblem

Häufig enthalten Gesellschaftsverträge Wettbewerbsverbote für ausscheidende Gesellschafter.

Publiziert in Unternehmensrecht

OLG Karlsruhe, Beschluss vom 22.11.2013, Az. 11 Wx 86/13

Können bei der Namenswahl einer GmbH auch Namen von Personen, die an der GmbH nicht beteiligt sind, ohne weitere Zusätze verwendet werden?

BGH, Urteil vom 24.09.2013, Az. II ZR 216/11

Streitigkeiten im Gesellschafterkreis können schnell für ein  Unternehmen existenzbedrohende Ausmaße annehmen, wenn wichtige Entscheidungen der Gesellschaft aufgrund des Streites der Gesellschafter nicht mehr möglich sind.

Publiziert in Unternehmensrecht