Aktuelles

Das Praxisproblem:

Wer Kennzeichen, Waren, Dienstleistungen, Tätigkeiten oder persönliche oder geschäftliche Verhältnisse eines Mitbewerbers herabsetzt oder verunglimpft handelt wettbewerbswidrig und macht sich darüberhinaus auch schadensersatzpflichtig, soweit er vorsätzlich oder fahrlässig handelt

OLG Brandenburg, Urteil vom 22.12.2014, 6 U 142/13

Das Praxisproblem

Wie läßt sich Werbung platzieren, dass sie von der Zielgruppe möglichst exklusiv wahrgenommen wird und nicht hinter der Werbung von Wettbewerbern zurücksteht?

Wann ist eine Werbung mit durchgestrichenen "Statt"-Preisen zulässig?

Kontakt

Dr. Puplick & Partner mbB Rechtsanwälte
Email: info@puplick-partner.de

Notar Dr. Alexander Puplick
Email: notar@puplick-partner.de

Kronenburgallee 1
44141 Dortmund

Phone: +49 (0) 231-9095-0
Fax: +49 (0) 231-9095-100

 

Social Media

Newsletter

Sie müssen nur Ihre Email-Adresse angeben. Ihr Name dient lediglich zur persönlichen Anrede.