Steigende Energiekosten! Wie passen Vermieter von Gewerberäumlichkeiten die Nebenkosten an. Adobestock von Viktor
21 Oktober

Steigende Energiekosten! Wie passen Vermieter von Gewerberäumlichkeiten die Nebenkosten an.

Wir differenzieren zwischen Vereinbarung einer Betriebskostenvorauszahlung und einer Pauschalmiete.

Praxistipps für den Vermieter.

  • Kopernikus Projekt Ariadne: Abwendung einer Gasmangellage!

Weitere Reduzierung des Gasverbrauchs nötig. Mit geltender Energiesparverordnung seit 01.09.2022 muss national eine Gaseinsparung von mindestens 30 % erreicht werden.

Was haben Unternehmer zu tun und welche Ausnahmen gibt es?

 Praxistipps zur Einsparung in Ihrem Unternehmen.

  • Abschied von der EEG-Umlage nach 20 Jahren

Seit Mai 2022 ist das "Gesetz zur Absenkung der Kostenbelastung durch die EEG Umlage und zur Weitergabe dieser Absenkung an die Letztverbraucher" in Kraft. Seit dem 1. Juli 2022 müssen die Stromanbieter die Strompreise in den jeweiligen Vertragsverhältnissen mit den Endkunden absenken.

Die Auswirkung des Wegfalls der EEG-Umlage bei den Endverbrauchern wird sich in der nächsten Jahresabrechnung zeigen.

Ob die Entlastungen bei dem Endverbraucher spürbar sein werden, ist im Zuge der Energiekrise jedoch zweifelhaft.

  • Grundsteuerreformgesetz

Das Bundesverfassungsgericht erklärt im Jahr 2018 die Grundsteuer in der bisher erhobenen Form für verfassungswidrig. Jetzt folgt eine Schritt für Schritt Umsetzung des Grundsteuerreformgesetzes aus dem Jahr 2019.

Der erhebliche Aufwand der abzugebenden Erklärung für den Wohnungs-und Grundstückseigentümer hat zur Folge, dass die Abgabefrist bereits auf den 31.1.2023 verlängert worden ist. Die Erklärungen sind ausschließlich elektronisch über das Programm Elster abzugeben und das sowohl für den Alt-, als auch den Neueigentümer.

Wir erläutern!

 

Mit den besten Grüßen von der Kronenburg

Das Team

Ihrer

Kanzlei Dr. Puplick&Partner mbB Rechtsanwälte | Notare

Gelesen 334 mal

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie, dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können.
Um die Google Maps Karte zu sehen stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER