Aktuelles

Rechtsanwältin Beate Puplick im WDR Fernsehen zum Thema „Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten“

Was passiert, wenn Angehörige aufgrund einer (plötzlichen) Erkrankung oder eines Unfalls für ihre Belange nicht mehr selber sorgen können? Welche Möglichkeiten zur Absicherung gibt es?

Dieses kann durch Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten geschehen. Das WDR Fernsehen hat zu diesem Thema Frau Rechtsanwältin Beate Puplick als Expertin in die Sendung „Hier und Heute“ am kommenden Montag, den 9. Dezember 2019 ab 16:15 Uhr eingeladen. Die Sendung können Sie im TV und im Internet Livestream unter: https://www1.wdr.de/mediathek/video/live/index.html abrufen.

Viel Spaß beim Zuschauen!

Gelesen 317 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Kontakt

Dr. Puplick & Partner mbB Rechtsanwälte
Email: info@puplick-partner.de

Notarin Beate Puplick
Notar Dr. Alexander Puplick
Email: notar@puplick-partner.de

Kronenburgallee 1
44141 Dortmund

Phone: +49 (0) 231-9095-0
Fax: +49 (0) 231-9095-100

 

Social Media

Newsletter

Sie müssen nur Ihre Email-Adresse angeben. Ihr Name dient lediglich zur persönlichen Anrede.